Fernschule für Tontechnik & Musikproduktion

Deine Weiterbildung am HOFA-College ist fair und flexibel

Neben den Kursinhalten ist für viele unserer Teilnehmer auch das Lernkonzept ein wichtiger Faktor, um sich für eine Weiterbildung am HOFA-College zu entscheiden. Sie wünschen sich eine hohe Flexibilität und ein Kursprogramm, das sich den eigenen Lebensumständen anpasst – auch wenn sich diese mal ändern. Was es genau bedeutet, wenn wir sagen, dass wir fair und flexibel sind, erfährst du in diesem Beitrag.

Starte jederzeit

Bei deiner Anmeldung kannst du entscheiden, wann du deinen Fernkurs beginnen möchtest. So kannst du entweder sofort oder zu einem späteren Termin deiner Wahl starten. Das bietet dir zum Beispiel auch die Möglichkeit, dir jetzt schon die Aktionsvorteile zu sichern und den Kurs erst später zu beginnen. Nach deiner Anmeldung oder zu deinem ausgewählten Starttermin erhältst du deine Zugangsdaten zum HOFA Online-Campus und alle weiteren Informationen zu deinem Fernkurs.

Du bestimmst das Tempo

Beruf, Familie, Freunde, Hobbys – ist da wirklich immer Zeit für einen Fernkurs? 
Ja, denn du bestimmst, wie viel Zeit du dir nehmen möchtest. Nur ein paar Stunden am Wochenende oder jeden Tag von morgens bis abends. Oder einfach immer dann, wenn es dir reinpasst. 

Völlig flexibel bist du, wenn du deinen Fernkurs mit Einmalzahlung buchst, denn dann werden dir sämtliche Inhalte zum Kursstart freigeschaltet. Aber auch bei der monatlichen Bezahlung deines Kurses gibt es zwei Optionen, die dir eine hohe zeitliche Flexibilität ermöglichen:

  1. Lerneinheiten vorziehen: Während deines Kurses hast du jederzeit die Möglichkeit, dir weitere Lerneinheiten freizuschalten. Das wirkt sich übrigens nicht auf die Rechnungen aus – diese zahlst du in deinem normalen Rhythmus weiter, unabhängig davon, wie viele Lerneinheiten du vorziehst.
  2. Fernkurs unterbrechen: Wenn du mal keine Zeit für deinen Fernkurs hast, kannst du ihn pausieren.

Wenn du dich für das HOFA AUDIO DIPLOMA entscheidest, kannst du dich außerdem zwischen einer Kurslaufzeit von 24, 36 oder 48 Monaten entscheiden.

Lerne, wann und wo du willst

Ob Frühaufsteher oder Nachteule – bei uns kannst du lernen, wann du möchtest. Es gibt keine festen Lernzeiten, keine Präsenzveranstaltungen und keine Abgabefristen. Alle Kursinhalte befinden sich im HOFA Online-Campus. Optional kannst du das Lernmaterial auch in gedruckter Form bestellen. Deine Praxisaufgaben und Prüfungen absolvierst du zuhause in deiner DAW und reichst sie zur Bewertung über den Online-Campus ein.

Wenn du Fragen hast, ruf uns einfach an, melde dich im Chat oder schreibe uns eine Mail (du erreichst uns werktags von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr). Wir versprechen dir schnelle und fundierte Antworten auf alle deine tontechnischen und kursorganisatorischen Fragen.
Auch was deinen Lernort angeht, bist du flexibel. Du brauchst kein top ausgestattetes Studio – wenn du einen Computer/Laptop und geeignete Kopfhörer hast, kann es schon losgehen.

Übrigens erhältst du von uns zum Kursstart eine DAW (wahlweise Cubase LE oder Ableton Live Intro) mit genügend Möglichkeiten, um die ersten Lerneinheiten ohne Kompromisse absolvieren zu können, und 48 Premium-Plugins von HOFA, mit denen du im Kurs und darüber hinaus professionell arbeiten kannst (darunter EQ, Kompressor, Reverb, Analyser, Reverb, Limiter …).

Faire Kündigungsbedingungen

Vielen fällt die Entscheidung für eine fundierte und damit längerfristige Weiterbildung nicht leicht. Dann ist es beruhigend zu wissen, dass man seinen Fernkurs am HOFA-College im Notfall jederzeit kündigen kann: Nach Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist kannst du deinen Fernkurs nach den ersten sechs Monaten und anschließend immer mit einer Frist von drei Monaten beenden. Faire Vertragsbedingungen bei allen unseren Fernkursen bestätigt übrigens auch die staatliche Zulassung der ZFU, denn diese sind neben einer sinnvollen Didaktik und einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis eine der Grundvoraussetzungen für die Zertifizierung.

Immer bereit für individuelle Lösungen

Du interessierst dich für eine Tontechnik-Weiterbildung, bist dir aber noch nicht sicher, welchen Kurs du machen möchtest? Oder suchst du nach einem individuellen Kursplan, der zu deinem Leben und deinen Bedürfnissen passt? Melde dich einfach bei uns – wir freuen uns auf dich und finden bestimmt eine Lösung.

Kontakt:

Autor

Jan Bönisch
Jan Bönisch
Jan Bönisch hat 2015 bei HOFA seine Ausbildung zum Mediengestalter Bild und Ton abgeschlossen. Im Anschluss absolvierte er an der Dualen Hochschule Mannheim ein Studium in Medienmanagement & Kommunikation. Seit 2019 ist Jan Teil der Geschäftsleitung von HOFA, der Firma seines Vaters Jochen Sachse. Neben der kaufmännischen Leitung von HOFA liegen seine Schwerpunkte in Marketing, Personalwesen und Qualitätsmanagement. Außerdem leitet er als anerkannter Ausbilder den Ausbildungsbereich der HOFA GmbH.

Eine Antwort

  1. Hallo Siegfried,
    auf dieser Webseite kannst du deinen Fernkurs um weitere 6 Monate verlängern:
    https://hofa-college.de/verlaengerung/
    Zur Verlängerung benötigst du deine PRK-Nummer und deine E-Mail-Adresse mit der du dich am HOFA-College angemeldet hast. Solltest du deine Daten gerade nicht zur Hand oder weitere Fragen haben, melde dich gerne kurz telefonisch unter:
    +49 7251 3472-222
    Vielen Dank & viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert