Bachelor in Tontechnik & Musikproduktion

Kreativ & erfolgreich

Verbinde deine musikalische Leidenschaft mit einer beruflichen Zukunft in der Medienbranche. Das Bachelor-Studium in Tontechnik & Musikproduktion ist international anerkannt und eröffnet dir ganz neue Perspektiven.

Wir bereiten gerade ein verbessertes Bachelor Programm für das Wintersemester 2021 vor.
Die Vorteile im Vergleich zu dem bisherigen Programm sind:

  • Das Programm wird komplett in Deutsch durchgeführt
  • Alle Prüfungsleistungen können in Deutsch abgelegt werden
  • Bei dem neuen Bachelor Programm werden nicht wie bisher 60 ECTS Punkte, sondern volle 180 ECTS Punkte ausgewiesen
  • Nur 1 Jahr Studiendauer
  • Flexibel neben dem Beruf studieren
  • Kein NC (Numerus Clausus)
  • International anerkannter Bachelor
  • Echte Branchenexperten als Dozenten
  • Starker Praxisbezug der Studieninhalte

Kooperatives Studienkonzept

Im Anschluss an dein HOFA Audio Engineering DIPLOMA absolvierst du das Bachelor Top-Up an unserer Partner-Hochschule.
Während der gesamten Studienzeit genießt du weiterhin alle Vorteile als HOFA Student:

  • Zugriff auf den HOFA Online-Campus
  • Kostenlose Teilnahme an allen HOFA Studioworkshops
  • Studentenrabatte auf Hard- und Software vieler Hersteller
  • Tontechnik-Support durch die HOFA-College Tutoren

Studieninhalte

Innerhalb eines Jahres vertiefst du deine Tontechnik-Kenntnisse und kannst durch Projekte deine eigenen Schwerpunkte setzen. Dabei gibt es große Freiheiten in der Themenwahl, damit du dich mit den Inhalten beschäftigst, die dich wirklich interessieren. Mögliche Themen wären zum Beispiel:

  • Tontechnische Grundlagen – z.B. Mikrofonie & Aufnahmetechnik
  • Studiopraxis – z.B. Studiotechnik, Setups, Mixing & Mastering
  • Music Business & Musikmarketing – z.B. Management, Social Media, Finanzierung & Führung
  • Digitale Musikproduktion & Sounddesign
  • Wissenschaftliche Grundlagen – z.B. Akustik, Musikwissenschaft, Musiktheorie & aktuelle Forschung
  • Musik- & Medienrecht
  • DJing & Remixing
  • Songwriting & Komposition
  • Projektmanagement
  • Schlüsselkompetenzen – z.B. Präsentation, Kommunikation, Teamarbeit & Business English

Das erwartet dich

  • Online-Lernplattform für dein Studium
  • Multimediales Lernen (Video-Vorlesungen, Online-Tutorials, vertonte Vorlesungsfolien, PDF-Leitfäden)
  • Experten-Workshops
  • Teilnahme an virtuellen Klassenräumen
  • Fallstudienbasiertes Lernen
  • Eigene Projektarbeiten
  • Deutsch- und englischsprachige Studienunterlagen
  • Prüfungsaufgaben und Projektarbeiten in englischer Sprache

Studienverlauf

In den zwölf Monaten durchläufst du nacheinander vier Module. Jedes Modul hat eine Laufzeit von acht Wochen und entspricht 15 ECTS-Punkten. Das Top-Up Studium in Tontechnik umfasst insgesamt 60 ECTS-Punkte.

0
ECTS-Punkte

Du entwickelst eine eigene Projektidee zu einem Medien-Thema deiner Wahl und erstellst eine Marktanalyse. Dabei erstellst du eine Projektskizze, Projektbeschreibung und Projektdokumentation mit Begründung deiner Vorgehensweise.

  • Projektplanung und Projektmanagement für ein Medien-Thema deiner Wahl
  • Lern- und Reflexionstechniken
  • Marktüberblick und aktuelle Fragestellungen der Music and Media Industries
  • Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben (Literatursuche, Zitieren)

Im zweiten Modul erfolgt eine Projektdurchführung, bei der du das Thema des ersten Moduls als Grundlage verwenden kannst oder ein neues Thema wählst. Am Modulende verfasst du deinen individuellen Projektbericht, in dem du beschreibst, wie du vorgegangen bist und welche Ergebnisse du erzielt hast.

  • Theoretische und praktische Herausforderungen zu ausgewählten Bereichen der Musikproduktion
  • Betriebswirtschaft, Management und Projektcontrolling
  • Kommunikation und Feedback
  • Teamentwicklung und Teamarbeit

Im dritten Modul absolvierst du ein 6-wöchiges Praktikum in einem Unternehmen deiner Wahl. Wenn du bereits in einem Unternehmen angestellt bist, kannst du dir diese Tätigkeit anrechnen lassen und ein Projekt in einem Themengebiet deines Studiums absolvieren. Alternativ ist auch ein Projekt im Rahmen einer selbstständigen Tätigkeit möglich. Du reflektierst deine Tätigkeit und dein Berufsfeld anhand vorgegebener Kriterien und leitest sowohl wissenschaftliche als auch persönliche Erkenntnisse ab. Diese werden beispielsweise im Rahmen einer digitalen Präsentation vorgestellt.

  • Praktische Anwendung im Berufsfeld Tontechnik (als Berufstätigkeit, Praktikum oder Selbstständigkeit)
  • Reflexion und Persönlichkeitsentwicklung
  • Abschlusspräsentation

Du verfasst eine eigenständige Bachelor-Thesis als Abschlussarbeit, gerne auch in Kombination mit einem praktischen Projekt oder Bezug zu deinem Job. Deine Ergebnisse präsentierst du bei einer Abschlusskonferenz.

  • Thema/Fragestellung nach Wahl (optional in Kombination mit einem praktischen Projekt)
  • Unterstützung durch einen zugewiesenen Dozenten und deine HOFA-College Tutoren
  • Erstellung einer Bachelor-Thesis

Zulassungsvoraussetzungen für dein Bachelor-Studium

  • Abgeschlossenes HOFA Audio Engineering DIPLOMA
  • Mittlerer Schulabschluss oder höher – als mittlerer Schulabschluss gilt z.B. ein Realschulabschluss, Sekundarabschluss I, Pflichtschulabschluss (Österreich), Sekundar- oder Bezirksschulabschluss (Schweiz). In Ausnahmefällen ist auch eine Zulassung ohne mittleren Schulabschluss möglich – kontaktiere uns in diesem Fall bitte direkt.
  • Mindestalter: 20 Jahre bei Studienbeginn
  • Englischkenntnisse auf gutem Schulniveau (mind. dem Niveau B2 entsprechend)
  • Sehr gute Deutschkenntnisse. Als Nicht-Muttersprachler solltest du das Niveau C1 nachweisen können. Die Unterrichtssprache ist i.d.R. deutsch.
  • Für Nicht-EU-Bürger/Nicht-Schweizer: Aufenthaltserlaubnis plus Versicherungsstatus.

Studiengebühren und Finanzierung

Die Kosten setzen sich wie folgt zusammen:

  • Studiengebühren: 575 € / Monat bei Zahlung in 12 Raten oder 300 € / Monat bei Zahlung in 24 Raten
  • Einschreibegebühr: 290 €
  • Prüfungsgebühr: 290 €

Die Gesamtkosten belaufen sich also auf 7.480 € (bei Zahlung in 12 Raten) oder 7.780 € (bei Zahlung in 24 Raten)

Was ist in den Studien- und Ausbildungsgebühren enthalten?

In den Gebühren sind alle Leistungen enthalten, die im Laufe deines Studiums oder deiner Ausbildung anfallen.

Die Gebühren decken insbesondere ab:

  • Teilnahme an allen Kurs-Veranstaltungen
  • Vollumfänglicher Zugang zur Lernplattform mit umfangreichen Studienmaterialien, Skripten, Übungen
  • Zugang zur umfassenden Online-Bibliothek
  • Betreuung und Coaching durch die Dozenten, Tutoren, Studienberatung
  • Teilnahme an den im Prüfungsplan festgelegten Prüfungen
  • Ausstellung von Leistungsbescheinigungen und Zeugnissen

Hast du Fragen zu deinem Tontechnik-Studium?