Jochen Sachse

Jochen Sachse

Jochen Sachse kann auf eine über 30-jährige Berufserfahrung als professioneller Audio-Engineer zurückblicken und ist Geschäftsführer der HOFA GmbH. Seine Arbeit für nationale und internationale Künstler macht ihn und seine Studios zu einer der ersten Adressen Deutschlands, wenn es um professionelle Aufnahmen, Mix oder Mastering geht. Künstler und Produzenten wie Deborah Sasson, Jack White, Sidney Youngblood, Anita Burck, Pink Cream 69, Silverwood, Bernd Clüver, Yakari etc. vertrauten und vertrauen seiner Arbeit. Als Songwriter, Produzent und Musiker ist er Preisträger des Deutschen Rock&Pop-Preises. Das Album „Licht“ seines Studioprojektes INI wurde als bestes deutschsprachiges Album des Jahres ausgezeichnet.
Read more...
Jan Bönisch

Jan Bönisch

Jan Bönisch hat 2015 bei HOFA seine Ausbildung zum Mediengestalter Bild und Ton abgeschlossen. Im Anschluss absolvierte er an der Dualen Hochschule Mannheim ein Studium in Medienmanagement & Kommunikation. Bereits während des Studium ist Jan in die Geschäftsleitung von HOFA, der Firma seines Vaters Jochen Sachse, eingestiegen. Neben seiner Aufgaben in Management und Marketing ist er bei HOFA als Video-Produzent tätig. Zu seinen Kunden gehören Künstler, namhafte Firmen und Banken aus ganz Deutschland. Außerdem ist er für das Qualitätsmanagement zuständig.
Read more...
Adrian Clausing

Adrian Clausing

Ausgehend von seinem Diplom in Musicdesign und einer Tätigkeit beim Mikrofonhersteller Shure, ist Adrian Clausing bei HOFA primär im College-Bereich, sowie als Mixing- & Mastering-Engineer tätig. Als Supervisor liegen seine Schwerpunkte in der Beratung und Betreuung von Kursteilnehmern, dem Erstellen von Mixanalysen, dem Halten von Workshops und der Konzeption neuer Fernkurse. Als Labelinhaber von “Damaged”, DJ und Musicproducer unter dem Namen “Mosqk” ist er kein unbeschriebenes Blatt. Clubs wie die Griessmühle Berlin, das Zollamt Stuttgart, das Bukowski Heilbronn oder auch die Nature One als eines der größten europäischen Festivals stehen auf seiner Vita.
Read more...
Toygun Kirali

Toygun Kirali

Auf Basis eines Musik- und Tonmeisterstudiums bringt Toygun Kirali seine langjährige Berufspraxis als freiberuflicher Tonmeister und Instrumentalpädagoge der klassischen Gitarre und als Dozent für Raumakustik bei HOFA-Akustik als Produktmanager und Teamleiter ein. In der Position des Musikregisseurs ist er für zahlreiche Musikproduktionen verschiedener Besetzungen und Genres verantwortlich und arbeitet im Auftrag von Deutschlandradio, SWR, HR und BR mit namhaften Komponisten und Musikern wie Helmut Lachenmann, Thomas Quasthoff, Rebekka Bakken und Isabelle Faust. 2014 erhielt er den Nachwuchspreis „Goldener Bobby“ des Verbands Deutscher Tonmeister.
Read more...
Jochen Weyer

Jochen Weyer

Jochen Weyer ist seit 1994 fester Audio-Engineer in den HOFA-Studios. Ausgehend von einer klassischen Klavierausbildung ist er bei mittlerweile hunderten Produktionen für Aufnahme und/oder Mischung zuständig gewesen, seit 35 Jahren Bandmusiker und als Keyboarder und Sound-Tüftler auf unzähligen Alben zu finden. Diese langjährige Expertise reicht Jochen Weyer bei zahlreichen Workshops weiter.
Read more...
Fabian Freitag

Fabian Freitag

Fabian Freitag hat bei HOFA seine Ausbildung als Mediengestalter Bild und Ton abgeschlossen und arbeitet nun als Audio-Engineer und Tutor. In den HOFA-Studios konnte er viel Erfahrung sammeln und arbeitete mit Künstlern wie Freddy Sahin-Scholl (Supertalent-Gewinner 2010) oder dem Rastrelli Cello Quartett zusammen. Er spielt seit vielen Jahren Klavier und Posaune, ist Mitglied in unterschiedlichen Bands und produziert eigene Musik.
Read more...
Marc Sann

Marc Sann

Marc Sann ist seit 2013 Tutor am HOFA-College und dort hauptsächlich im Kundensupport, sowie im Bereich der Web-Entwicklung und Programmierung tätig. 2011 absolvierte er das Audio Engineering Diploma und arbeitete unter anderem in der Produktion bei Radio RPR1 und als IT-Techniker. Musikalisch ist er als Sänger, Bassist, Gitarrist, Schlagzeuger und Pianist aktiv und kann hier sein multi-instrumentales Know-How in die College-Inhalte einbringen.
Read more...
Simon Götz

Simon Götz

Auf Basis eines Grundstudiums in Musik an der PH Karlsruhe, einer Berufsausbildung zur Fachkraft für Audiotechnik und einer engen Zusammenarbeit mit der Popakademie Mannheim, trat Simon seine Tätigkeit bei HOFA an. Seine Schwerpunkte liegen als Supervisor im Bereich Kundensupport, Workshops, oder Fernkurskonzeption, aber auch in der Plugins-Abteilung. Mit seiner musikalischen Expertise bringt Simon sich privat bei verschiedenen Bands als Keyboarder und Schlagzeuger ein und darf Live- und Studioprojekte mit Künstlern wie Jon Lord (Deep Purple) oder Chris Thompson (Manfred Mann) zu seiner Vita zählen.
Read more...
Jürgen Lusky

Jürgen Lusky

Jürgen Lusky ist seit über 20 Jahren tontechnisch aktiv. Er ist bei HOFA als Mastering-Engineer tätig und hat hier Alben von Laith Al-Deen, Crematory, Krokus, Angra u.v.a. veredelt. In seiner Vita stehen auch Namen wie Bap, die Kelly-Family, Guildo Horn, Michelle u.v.m., für die er als Recording- und Mix-Engineer gearbeitet hat. Unter anderem leitet Jürgen auch Workshops zum Thema Mixing und Mastering.
Read more...
Benedict Fischer

Benedict Fischer

Benedict hat Audiodesign an der Hochschule der populären Künste in Berlin studiert und arbeitete nach Abschluss seines Studiums einige Jahre als freiberuflicher Toningenieur und Übersetzer in der Berliner Musik- und Synchronbranche. Seit 2018 ist er bei HOFA hauptsächlich im Bereich der Kursentwicklung und als Audio-Engineer tätig.
Read more...