Lautsprechertechnik

Lautsprechertechnik

Richtiges Hören ist beim Aufnehmen, Mischen und Mastern essentiell. Dazu gehören natürlich auch passende und korrekt aufgestellte Studiomonitore. Gasttutor Johannes Siegler, Geschäftsführer des High-End-Lautsprecherherstellers KSdigital, gibt erhellende Einblicke in dieses wichtige und spannende Thema.

  • Anforderungsprofil Studiomonitor:
    Tonalität (Sprachverständlichkeit)
    Räumlichkeit & Tiefenstaffelung (Anordnung der Instrumente)
  • Betrachtung verschiedener Studiomonitor-Klassiker
    Warum sind einige Monitore trotz bekannter Mängel zu “Quasi”-Standards geworden? (Auratones, Yamaha NS 10 …)
  • Warum ist eine korrekte Impulswiedergabe so wichtig?
  • Kategorisierung der unterschiedlichen Monitortypen:
    • nach Abhörentfernung
    • nach Aufstellung
    • nach Abstrahlverhalten
    • Zusammenspiel mit Regieakustik

Share this post