Fernschule für Tontechnik & Musikproduktion

Wie durchlaufe ich den Kurs am besten?

Die Kurse AUDIO BASIC, PRO und DIPLOMA sind in Levels angelegt. Grundsätzlich empfehlen wir, diese Levels nacheinander zu durchlaufen, da sowohl die Module eines Themenbereichs als auch die Levels als Ganzes aufeinander aufbauen und in einer didaktisch sinnvollen Reihenfolge strukturiert sind.

Innerhalb eines Levels kannst du die Reihenfolge der Module frei wählen, wobei die Modulfolge bewusst gestaltet ist und für dich ein guter „Wegweiser“ sein kann. Trotzdem steht es dir natürlich frei, etwa in Level 2 das Producing- vor dem Mixing-Modul durchzuarbeiten 🙂

Auch bei der Einreichung von Aufgaben und dem Absolvieren von Prüfungen kannst du frei entscheiden, wann du diese erledigen möchtest. Für viele ist es sicher der beste Weg, die jeweiligen Einreichungen dann zu absolvieren, wenn man das Modul abgeschlossen hat, da sie dann gerade „im Thema“ sind.
Wenn du möchtest, kannst du Levels auch vorzeitig freischalten lassen.

Als Absolvent eines Themenkurses empfehlen wir dir, die Module in der vorgesehenen Reihenfolge durchzuarbeiten, da die Inhalte aufeinander aufbauen. Wenn du mehrere Themenkurse parallel belegst, kannst du dich an der Reihenfolge der Levels orientieren. Es gibt auch bei Themenkursen Parallelen – so sind etwa Recording 7 (Drums & Percussion I) und Mixing 10 (Drums I) im selben Level angelegt.