Fernschule für Tontechnik & Musikproduktion

15. HOFA XMAS MIX CONTEST

Die besinnliche Zeit naht, draußen ist’s meist kalt und dunkel, und du hast wieder Lust, ein wohltemperiertes Weihnachtslied zu mixen und leckere Preise zu gewinnen. Zum mittlerweile 15. Mal in Folge veranstalten wir den XMAS MIX CONTEST – für alle, die Spaß haben an festlicher Studioarbeit.

Alles über die Teilnahmebedingungen und den zeitlichen Ablauf findest du auf der Contest-Plattform.

Die Jury hat über 800 Einsendungen gehört, analysiert und verglichen (natürlich anonym), bis klar war, wer dieses Jahr die Preise für den besten Mix und den besten Remix des Contestsongs „Bloody Christmas“ gewinnt.
Wie immer habt ihr es uns nicht einfach gemacht – am Ende haben wir es aber doch geschafft, aus den Einsendungen die verschiedenen Gewinner:innen der Haupt- und Sonderpreise zu küren.
Wir möchten uns auch bei allen anderen Teilnehmer:innen bedanken, die mit viel Zeitaufwand und Kreativität den diesjährigen Mixcontest für uns so spannend und interessant gemacht haben, dass ihr sicher sein könnt, dass das nicht der letzte XMAS MIX CONTEST war!

Hauptpreise

Kategorie: Mix – 1.000 € Preisgeld

Unser Gewinner der Kategorie Mix überzeugt durch ein professionell wirkendes Ergebnis mit ausgewogenen Verhältnissen, einem balancierten Frequenzbild und einer kontrollierten Dynamik.
Herzlichen Glückwunsch an Ramm Darkened!

Kategorie: Remix – 1.000 € Preisgeld

Der Gewinner in der Kategorie Remix verbindet Elemente von Folk, Blues und Indie-Pop zu einem stimmigen, sehr atmosphärischen Klangbild mit vielen kreativen Elementen und einer tollen Reharmonisierung.
Herzlichen Glückwunsch an Splitter Guy!

Publikumspreise

1. Platz Voting, Kategorie: Mix – beyerdynamic DT 900 PRO X

Diese Einreichung von emmer hat die meisten Votes in der Kategorie Mix erhalten und gewinnt somit den Publikumspreis! Herzlichen Glückwunsch!

1. Platz Voting, Kategorie: Remix – beyerdynamic DT 900 PRO X

Diese Einreichung von NoiseKey hat die meisten Votes in der Kategorie Remix erhalten und gewinnt somit den Publikumspreis! Herzlichen Glückwunsch!

Deine Tontechnik-Weiterbildung bis zum Bachelor – jetzt die Vorteile der HOFA Winteraktion nutzen!

Sonderpreise

Wir gratulieren allen Sonderpreisträger:innen:
Kategorie Sonderpreis Preisträger:innen Link
Remix Adam Audio A4V Monitor Paar RS007 anhören
Remix Toontrack Superior Drummer 3 + SDX Stories + SDX Hitmaker Jardim Asli anhören
Mix SPL Phonitor One D Nuno NBdrums anhören
Mix Teufel ROCKSTER AIR 2 Nature Studios anhören
Mix Celemony Melodyne 5 Studio PGstudio anhören
Remix KORG Keystage 49 Royal Sound Mastering anhören
Mix KOMPLETE 14 Standard Andrey Benassi anhören
Remix Ableton Live Suite Stephan Suckow anhören
Mix iZotope Music Production Suite 6 Christoph_K anhören
Remix iZotope RX 10 + Ozone 11 SimonB anhören
Mix SHURE SM7dB apollo13audio anhören
Remix Neumann NDH 20 Kopfhörer LazerTape84 anhören
Remix Soundtoys 5 Bundle MaDproF anhören
Mix beyerdynamic M 88 Antonio Pannese anhören
Remix FL Studio All Plugins Edition getitrealguy anhören
Remix Spectrasonics Omnisphere PR Music anhören
Mix Novation Circuit Rhythm POP Rares Vlad anhören
Mix Avid Pro Tools Studio (1-Jahres-Lizenz) KLLSWTCH studio anhören
Remix Sennheiser MK 4 ayoona bay anhören
Mix Lewitt LCT 440 artuesquivelr anhören
Remix Focusrite Scarlett 4i4 von freitag anhören
Mix Sonarworks SoundID Reference inkl. Messmikrofon Krysd0ve anhören
Remix beyerdynamic M 90 PRO X Mikrofon Miguel e Strack anhören
Mix Sonarworks SoundID Reference Adrina anhören
Remix FL Studio Producer Edition Babak anhören
Mix SHURE SM57 slartfast anhören

Der Song “Bloody Christmas”

Der diesjährige Contest-Song „Bloody Christmas“ verknüpft Akustik-Gitarren mit Heavy-Drums, sphärischen Keyboards und dreistimmigen Vocals. Das Drumset wurde dabei in unserer großen Lagerhalle für Akustikmodule aufgenommen. 

Geschrieben und produziert hat den Contest-Song wie immer HOFA CEO Jochen Sachse. In diesem Jahr sind auch alle mitwirkenden Musiker:innen Teil des HOFA Teams.

Hier das Musikvideo vom XMAS MIX CONTEST Song:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aus- und Weiterbildung mit Tontechnik-Fernkursen von HOFA – sichere dir jetzt die Aktionsvorteile!

Tontechnik-Tutorials zum Mix Contest

Um dir beim Mischen und Mastern des Contest-Songs zu helfen, haben wir einige Videos produziert. Wöchentlich kommt hier ein neues Tutorial hinzu. Es lohnt sich also, immer mal wieder vorbeizuschauen 🙂

Hat der Pultec-EQ die schönsten Höhen?
Krasse Stereobreite | Mix-Tutorial
So geht Reverse-Reverb richtig | FX-Tutorial
Vocal-Chain erklärt | Recording-Tutorial
Probiere diesen Trick für stabile Bässe
Das "Wurst-Mikrofon" erklärt
Kreativer Bus-Trick im Mix
Mastering – im Mix?
Die ideale Abhörlautstärke beim Mix?
Automation im Mix
Infos für Mix & Remix

Preise im Wert von über 22.000 €

In diesem Jahr gibt es als Hauptpreis zweimal 1.000 € Preisgeld – für den besten Mix und für den besten Remix unseres Contest-Songs – und als Publikumspreis zweimal den Kopfhörer beyerdynamic DT 900 PRO X.

Außerdem winken attraktive Sonderpreise von Ableton, ADAM Audio, Avid, beyerdynamic, Celemony, Focusrite, Image-Line, iZotope, Korg, Lewitt, Native Instruments, Neumann, Novation, Sennheiser, Shure, Sonarworks, Soundtoys, Spectrasonics, SPL, Teufel, Toontrack und HOFA.

Zur Preis-Übersicht

Download

Bitte gib deine E-Mail-Adresse ein, um den Link zur Downloadseite sichtbar zu machen.

Upload

Deinen fertigen Mix/Remix kannst du über das Upload-Portal hofa-contest.com einreichen. Dort kannst du auch die Einsendungen der anderen Teilnehmer anhören.

Einsendeschluss ist der 31.01.2024

Autor

Fabian Freitag
Fabian Freitag
Fabian Freitag hat bei HOFA seine Ausbildung als Mediengestalter Bild und Ton abgeschlossen und arbeitet nun als Audio-Engineer und Tutor. In den HOFA-Studios konnte er viel Erfahrung sammeln und arbeitete mit Künstlern wie Freddy Sahin-Scholl (Supertalent-Gewinner 2010) oder dem Rastrelli Cello Quartett zusammen. Er spielt seit vielen Jahren Klavier und Posaune, ist Mitglied in unterschiedlichen Bands und produziert eigene Musik.

5 Antworten

  1. Servus,
    Mal eine dumme Frage.
    Kann/darf ich im Remix auch eigene Vocals verwenden? Wenn ja, geht der Gesang auch eine Oktave tiefer oder muss die Tonhöhe bleiben?

    Danke.

    1. Hi Lutz,
      danke für deine Rückfrage zum Remix.

      Du darfst gerne auch eigene Vocals verwenden und die Tonhöhe ändern. Text und Melodie von Bloody Christmas sollten aber erkennbar bleiben.
      Viel Spaß beim Remix und einen guten Rutsch ins neue Jahr! 🙂

      Liebe Grüße, Jan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert